Zentrum für Demokratie Aarau (ZDA)

3. Aarauer Demokratietage 2011


Wahl-Probleme der Demokratie

Das für das Jahr 2011 gewählte Thema lautete "Wahl-Probleme der Demokratie". Wahlen und Abstimmungen sind die Sternstunden der Demokratie. Mit dem Stimmzettel tun die Bürgerinnen und Bürger ihre Meinungen kund; deren Summe ergibt eine Mehrheit, die den Willen des Volkes ausdrückt. Demokratie ist, wenn sich möglichst alle Betroffenen an der Bildung dieses gemeinsamen Willens beteiligen. Wichtig ist, dass sie sich mit den Folgen ihrer Entscheidungen auseinandersetzen können. Für die Bürgerinnen und Bürger beginnen hier die "Wahl-Probleme der Demokratie". Denn Politik kann manchmal ganz schön kompliziert sein.

Darf man, soll man, muss man politische Sachverhalte für die Bürgerinnen und Bürger einfacher darstellen? Schaden allzu starke Vereinfachungen der Demokratie – Stichwort Populismus? Was ist von elektronischen Wahlhilfen und Abstimmungsprognosen zu halten? Welche Anforderungen stellen sich für die politische Bildung? Und schliesslich: können und sollen die Behörden zur Meinungsbildung der Bürgerinnen und Bürger beitragen?
Diesen Fragen waren die dritten Aarauer Demokratietage gewidmet.

Als Schluss- und Höhepunkt fand im Schlossplatz eine öffentliche Lesung des Schriftstellers Lukas Bärfuss zum Thema "Demokratie und Literatur" statt.

Programmübersicht

I    Einführungsreferat und Podiumsdiskussion
"
Politische Kampagnen und Demokratie"
Donnerstag, 7. April 2011, 17.30 - 19.30 Uhr
Kultur- und Kongresshaus Aarau

II    Wissenschaftliche Konferenz "Wahl-Probleme der Demokratie"
Freitag, 8. April 2011, 09.00 - 17.45 Uhr
Kultur- und Kongresshaus Aarau

Panel 1: "Wahl- und Abstimmungskampagnen in Recht und Politik"
Panel 2: "E-Democracy, Politische Bildung und Web 2.0"
Panel 3: "Direkte Demokratie und politische Kommunikation in der Informationsgesellschaft. Herausforderungen für den Kanton Aargau"
(pdf; Referenten und Abstracts)

III    Kulturelle Abendveranstaltung
"Demokratie und Literatur", Lesung von Lukas Bärfuss, Schriftsteller
Freitag, 8. April 2011, 19.00 Uhr
Forum Schlossplatz, Aarau


Download Programmbroschüre und Flyer (pdf)
Programmänderung Podiumsdiskussion 07.04.2011:
Herr Patrik Müller, AZ Medien AG, ersetzt Verena Vonarburg, Tages Anzeiger